Objektnummer
2673

Ostfriesisches Landhaus am Ledafluss

Objekt-Daten

Kaufpreis
139.000,00 EUR
Baujahr
1825
Wohnfläche
140 m²
Grundstücksfläche
3.680,00 m²
Anzahl Zimmer
3
provisionspflichtig
Nein

Objektbeschreibung

Das Ursprungsbaujahr dieses Landhauses ist nicht genau bekannt ca. 1825. Der Stallteil wurde 1999 umfassend verbessert. Ständerwerk, Dachstuhl wurden erneuert bzw. ausgebessert. Die Dacheindeckung mit Tonziegeln wurde ebenfalls erneuert bzw. ausgebessert. Auch die Seitenwände des Stallteils wurden erneuert. Die hintere Giebelwand ist etwas älter auch in einem soliden baulichen Zustand. Der Wohnteil bedarf einer umfassenden Modernisierungskur. Der Wohnteil ist in keinem bewohnbaren Zustand. Die Wohnfläche wurde nur angegeben, weil dies auf einigen Datenbanken eine Pflichtangabe ist. Die Innenräume sind überwiegend entkernt ohne Fußböden. Sanitäranlagen und Heizung sind ebenfalls nicht vorhanden.

Austattung

Eine Ausstattung ist eigentlich nicht vorhanden. Die Fenster sind veraltet und teilweise kaputt. Sanitäranlagen und eine Zentralheizung sind nicht vorhanden. Ein Energieausweis kann auf Grund dieser Merkmale nicht erstellt werden. Ein Glasfaseranschluss ist allerdings vorhanden. Bei dieser Immobilie können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und ganz Ihre eigenen Wohnideen umsetzen.


Lage

Amdorf ist ein kleiner beschaulicher Ortsteil der Samtgemeinde Jümme, nahe der Kreisstadt Leer. Die Umgebung ist durch die Flüsse Leda und Jümme geprägt, weshalb das Gebiet auch als Zweistromland bezeichnet wird. Deutschlandweit bekannt ist Amdorf durch seine Ledabrücke (Fachwerkbogenbrücke), die als die schmalste Autobrücke Deutschlands gilt. Der Resthof liegt an der Fährstraße, die zur handgezogenen Fähre (Treidelpünte) nach Wiltshausen führt. Das schnellste in Amdorf ist das Internet, denn hier gibt es schon Glasfaseranbindung. Ansonsten drehen sich die Uhren hier etwas langsamer. Ein Wohnort, an dem man Ruhe und Entspannung finden kann.

Sonstiges

Baujahr: 1825

Energieausweis

  • Ausweisart
    keine Angabe
  • Baujahr
    1825
  • Gebäudeart
    wohn
  • Objektanfrage

    Mit Absenden der Anfrage nehmen Sie den Service der Spieker Immobilien- und Vermögensverwaltungs-GmbH in Anspruch. Sie erhalten anhand der von Ihnen eingegebenen Daten, genutzten Services und auf Grundlage unseres Geschäftszwecks auf Ihr Anliegen ausgerichtete Informationen. Diesem Service können Sie jederzeit unter datenschutz@spieker-immo.de widersprechen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

    Ansprechpartner

    Herr  Folkert Folkerts
    Tel.: 04956-91 85 0